In jungen Jahren Choreografin und Tänzerin, heute Illustratorin, Yogalehrerin und DJane; Shamala Masala verbindet in ihren Workshops ihre Leidenschaften für Meditation, Yoga, Tanz und Sound.

Workshop Serie Tanz&Yoga

Jeden 1. Sonntag vom Monat im Löscher

1h meditative Yoga Session + 1h freier Tanz

Beginn: 19h

 

Start mit Meditation, Achtsamkeitsübungen und Yoga in der Stille.

Mit fliessendem Übergang geht es weiter in die freie Bewegung

und Tanz ohne Worte und Anleitung.
Lasse dich von der Musik bewegen & aufwühlen.
Nach der Reise führen die Klänge und deine Bewegungen

in eine ganzheitliche Ruhe.

Klangwelten und pulsierende Beats erwarten dich.

  • Jeden 1.Sonntag vom Monat um 19h im Löscher
  • Keine Vorkenntnisse nötig
  • alle Alter und Besonderheiten willkommen
  • Bringe bequeme und warme Kleider & Trinkwasser
  • Masala Chai / Tee vorhanden
  • Bitte anmelden bis Sonntag um 11h
  • Findet ab 4 Anmeldungen statt > Findet definitiv statt am 3.2
  • Ausgleich: 28.- (Preiserhöung wegen Mieterhöhung)
  • Anmeldung: masala@shamala.ch

 

Nächste Daten:

6. Januar (sich erden & verwurzeln)

3. Februar (Kreativität & Sinnlichkeit)

3. März (Selbstvertrauen & Willenskraft)

7. April

5. Mai

2. Juni

Sommerpause

 

Tanzraum im Löscher am Viktoriaplatz
Gotthelfstrasse 29a (Seiteneingang) 3013 Bärn

Sanftes Yoga

Ab März 2019 jeden Montag um 19:45

im Gemeinschaftshaus der Siedlung Strassweid in Mittelhäusern

 

Diese Yogastunde richtet sich auf deine Körperwahrnehmung, den Atem und das Faszientraining.

 

Sanfte und passive Yoga-Übungen unterstützen dich um Ruhe und Geborgenheit aufzubauen.

 

Momente der Meditation und Achtsamkeit helfen den Alltag zu verarbeiten und deinen Geist zu beruhigen.

 

Die Praxis ist für alle Alter und Besonderheiten geeignet, die sich gerne mit den Ruhigen und in sich gekehrten Aspekten des Yoga befassen.​

 

Info & Anmeldung: masala(a)shamala.ch

Kursleitung:

 

In jungen Jahren Choreografin und Tänzerin, heute Illustratorin, DJane und Yogalehrerin; Aufgewachsen beim Eigerplatz verbrachte Masala ihre Kindheit und Jugend mit Tanzen. Ihr gefiel das Rampenlicht und die Aufregung zwischen Proberäumen, Garderobe und Bühne. Durch einen inneren Wandel begann die ruhige und teils einsame yogische Reise anfangs zwanzig, wenn noch unbewusst. Masala reiste gerne alleine in sonnige, farbenfrohe Kulturen: Südindien und Ostafrika schenkten ihr wunderbare Erkenntnisse. Mit genügend Mut kündigte sie ihren Designer-Job im Büro und hörte immer mehr auf ihre innere Welt, die sie heute in Bildern illustriert. 2017 absolvierte sie die Hatha-Yogalehrer Ausbildung in Thailand und unterrichtet monatlich den Tanz&Yoga Workshop im Löscher, Bern. Leben tut sie in der Pantasia-WG in Mittelhäusern zwischen Haupstrasse und Gleis.

 

Gemeinschaftshaus der Siedlung Strassweid

Hubelhüsistrasse 16c

3147 Mittelhäusern